Chat with us, powered by LiveChat
Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte:

Glamping-Urlaub in Allier

Entdecken Sie das Département Allier in der Provinz Auvergne-Rhône-Alpes. Es ist nach dem Fluss Allier benannt und liegt in der Mitte Frankreichs. Das Département entsprach bis zur französischen Revolution der damaligen Provinz Bourbonnais.

Familienurlaub auf dem Land in Allier

Der größte Teil wird von dem Bocage Bourbonnais bedeckt, einer Naturregion, die 500 Höhenmeter nicht überschreitet. Ihnen präsentiert sich eine herrliche Landschaft aus sanften Tälern und Hügeln, die mit großen Wäldern und schönen Hecken geschmückt ist. Wenn Sie durch diese herrliche Gegend wandern, werden Sie eine Reihe traditioneller französischer Häuser, Schlösser und Dörfer sehen, die es irgendwie geschafft haben, sich dem Einfluss der Modernisierung zu entziehen. Sie und Ihre Familie werden sich in diesem mittelalterlichen Paradies wie in einer vergangenen Zeit fühlen. Erkunden Sie die Gegend zu Fuß, mit dem Fahrrad oder zu Pferd.

Geschichtsliebhaber werden diese Region lieben. Besuchen Sie das Chateau de La Palice. Die gleiche Familie lebt seit 1430 in diesem Schloss, das jedoch viele architektonische Veränderungen erfahren hat. Das Bourbon-l'Archambault, das Grand Casino de Vichy und das Chareil-Cintrat sind Schlösser in der Umgebung, die Sie unbedingt besuchen sollten! Es gibt auch viele Kirchen und Abteien in den Allier-Regionen. Zu den bekanntesten gehören die Kathedrale von Moulins, die Kirche St. Peter und St. Paul in Souvigny, die Kirche Saint-Menoux und die Abtei St. Vincent de Chantelle.

Auch die Gastronomie Bourbonnais ist etwas, das Sie genießen sollten. Die Region bietet Qualitätsprodukte und essentielle Spezialitäten, wie zum Beispiel die Pâté aux pommes de terre, Charolais-Fleisch, die deftige Wurst Andouillette,, Weine aus Saint-Pourçain (AOC) und die berühmten Vichy-Pastillen.

Urlaub auf dem Bauernhof mit WiesenBett

Unser Standort Domaine Bonneblond befindet sich in der malerischen Gemeinde Saint-Désiré. Einen Besuch wert sind die Kirche Saint-Désiré an der Römerstraße sowie die Abtei von Noirlac und das nahe gelegene Schloss Culan. Adrenalin-Junkies könnten am Bungee-Jumping vom Culan-Viadukt interessiert sein. Die schönen Dörfer Charroux, Hérisson und Souvigny bieten malerische Straßen, Cafés und Landschaften. Liebhaber von Parks und wunderschönen Gärten werden das Arboretum von Balaine, den Park der Quellen und den monumentalen Skulpturenpark Erich Engelbrecht im Chateau des Fougis in Thionne lieben. Einige andere Orte, die man gesehen haben muss, sind die Schluchten des Allier, in denen man auf dem Fluss angeln, kanufahren und rudern kann. Malerische Städte wie Montlucon, Moulin und die Kurstadt Vichy bieten weitere Annehmlichkeiten in atemberaubender Umgebung.

Buchen Sie Ihren WiesenBett Glamping-Urlaub in Allier gleich jetzt!

WiesenBett Reiseziele
Newsletter